23. März 2015

5 Dinge

Heute gibt es wieder die 5 positiven Dinge. Eine Aktion entstanden bei Nezumi.

1. Meine Mama und ich haben am Freitag gemeinsam die Sonnenfinsternis verfolgen können. (Ja, wir sind kleine Astro-Freaks :D) 

2. Am Samstag waren mein Herzblatt und ich in unserem "kleinen" Garten. Haben alles aus dem Winterschlaf gerüttelt, die ersten Triebe am Rosenbäumchen entdeckt und ich durfte den neuen von ihm gegrabenen Gartenteich bestaunen, der bald schon bevölkert sein wird.

3. Mein Papa hatte Geburtstag und wir nutzten die Gelegenheit für einen tollen Familienabend mit lecker Sandwiches. 

4. So schlecht es auch mit meinen Hausarbeiten voran geht, ich habe dennoch wirklich tolle Themen gewählt: sie interessieren mich und sind nicht so "durchgekaut". Das ergibt zwar leider das ein oder andere Rechercheproblem, eröffnet aber die Möglichkeit selbst auch einige Dinge zu entdecken bzw. neu zu durchdenken. 

5. Gestern Abend war ich wieder mit dem Herzenspferd spazieren. Er hustet zwar immer noch, aber der Frühling rückt näher und somit auch die Zeit, die er unbeschwert bei uns verbringen kann. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen