9. November 2015

Montagsfrage: Besitzt du Bücher, die vom Autor signiert wurden?


Ja, ich besitze Bücher die vom Autor signiert wurden :) Ich habe viele signierte Rezensionsexemplare erhalten mit teilweise sehr, sehr schönen und persönlichen Widmungen. Darüber freue ich mich jedes Mal wieder. Mein Schätzchen allerdings ist die signierte Ausgabe von Jussi Adler-Olsens "Verheissung". Ich bin zur Leipziger Buchmesse ganz zufällig einfach so in meinen Lieblingsautoren hinein gestolpert. Da musste ich natürlich ein signiertes Exemplar, sowie ein Foto mit ihm ergattern :D Die Widmung richtet sich in diesem Falle an meine Mutti und mich. Sie war zwar nicht mit auf der Messer (Das ist nichts für sie :D), aber sie war es, die mich erst auf Herrn Adler-Olsen aufmerksam gemacht hat. Das Buch gehört daher uns beiden. 

Mein signiertes Exemplar von Jussi Adler-Olsens "Verheissung",
dem  sechsten Fall von Carl Morck.


Kommentare:

  1. Was für ein schönes Autogramm. Von Jussi Adler-Olsen habe ich tatsächlich noch kein signiertes Buch, weil ich bei seiner letzten Lesung dachte "da sind so viele Leute, da signiert der eh nicht" - falsch gedacht! Und ich stand ohne Buch da ... Nächstes Mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu, bei mir war es auch reinster Zufall :D Ich lese ihn unheimlich gerne. Auf die Leipziger Buchmesse fuhren wir allerdings spontan, ich wusste auch nicht welche Autoren da sein würden oder nicht. Und als wir dann so durch die Halle schlenderten fiel mir ein Mann auf, der mir bekannt vorkam. Plötzlich raste mein Ex-Freund los und kaufte am dtv Stand ein Exemplar des neuen Morck-Falls. Ich fragte ihn gerade noch, was das soll, da schleppte er mich schon zu dem Mann hin :D Da erkannte ich ihn natürlich auch. Mein Ex kannte sich da eigentlich auch gar nicht aus, allerdings hing direkt vor meiner Nase (ich habs nicht gesehen :D) ein Plakat mit Jussi Adler-Olsen darauf und da hat er dann schneller schalten können als ich :D

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe leider ganz wenige Bücher, die von Männern geschrieben wurden und signiert wurden.

    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese sehr viele, von Männern geschriebene Bücher. Allerdings gehe ich selten zu Veranstaltungen wo man hätte signieren lassen können. Ich bin maximal einmal im Jahr auf der Leipziger Buchmesse. Wie im oberen Kommentar schon geschrieben, war es purer Zufall. Die anderen signierten Bücher, die ich besitze, sind durchweg Rezensionsexemplare die mir mit Widmung zugesandt wurden.

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen