9. Februar 2016

09.02.2016

am Dienstag, Februar 09, 2016

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit wieder schrecklich viel parallel. Vier Bücher, um ehrlich zu sein:

Martin Suter: Das Bonus Geheimnis (S. 112/185)
Jo Nesbo: Schneemann (S. 113/488)
J.R.R. Tolkien: Der Hobbit (S. 58/320)
J.R.Ward: Bruderkrieg (S. 184/301)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die Ferien sind vorbei, und vor Evenline Holzer liegt wieder das normale Leben in seiner ganzen unerbitterlichen Übersichtlichkeit." (Bonus Geheimnis)

"Hagens Gesicht verschloss sich und wurde hart." (Schneemann)

"Obwohl das Wetter besser wurde, sangen sie an diesem Tag keine Lieder und erzählten sich keine Geschichten; auch nicht am nächsten Tag und am übernächsten." (Der Hobbit)

"Das Blöde war nur, dass deine Wunden zu schwerwiegend waren, und du seitdem hier herumliegst." (Bruderkrieg)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich trenne das mal und schreib zu jedem Buch ein bisschen :D

Auf Martin Suter "Das Bonus Geheimnis" bin ich eher durch Zufall gestoßen. Es handelt sich um ein sehr knappes Büchlein mit Kurzgeschichten rund ums Business. Meine Mama lieh sich dieses Buch in der Bücherei aus und las mir daraus vor, bis ich selbst große Lust hatte zu lesen. Die Kurzgeschichten sind knapp, pointiert und urkomisch.

Den Schneemann von Jo Nesbo mag ich sehr gern. Ich kam durch die auf ARTE ausgestrahlte Serie Occupied auf den Autor und ich finde Schneemann verdammt spannend und irgendwie auch arg gruslig. Ich möchte nur kurz erwähnen, dass da ein gottverdammter Schneemann mit dem Kopf einer Leiche in der Gegend herumsteht. Creepy!

Den Hobbit lese ich nun schon zum zweiten Mal. Ich lese ihn für eine der Challenges erneut und liebe ihn so, wie ich ihn schon das letzte Mal geliebt habe. Bilbo, Gandalf & co sind eben doch wie alte Bekannte :) 

Und zuguterletzt Bruderkrieg. Ich wollte den vierten Teil der Black Dagger Reihe eigentlich erst einmal liegen lassen, bis ich den Rest gelesen hab - tja, is nix draus geworden. Der dritten Band hat mich so in seinen Bann gezogen, dass ich den Cliffhanger nicht ertrug und sofort weiter gelesen habe. Btw.: Ich liebe Mary und Rhage *-*

4. Kommst / Kamst du über die Karnevalstage viel zum Lesen, oder hast du lieber eine Runde gefeiert? :)

Ich merke von den "närrischen Tagen" gar nichts, um ehrlich zu sein. Im Moment arbeite ich von zuhause aus, das Studium hat noch nicht wieder begonnen und ich verlasse daher das Haus eh nicht. Tue ich es doch, stolpere ich auch nicht über den Fasching, denn hier ist der gar nicht so verbreitet. Das einzige, was ich merke, ist, dass mein Papa heute eher Feierabend hat :D
Ich bin aber auch nicht schade drum. Ich mag Feiern nicht. Ich mag Verkleidungen nicht. Dementsprechend könnt ihr euch ja vorstellen, wie ich zum Karneval stehe. (Gibt es eigentlich noch andere Menschen außer mich, die sich vor verkleideten Menschen fürchten?! :D)

12 Kommentare:

Mikka Liest hat gesagt…

Huhu!

"Der Hobbit" muss ich wirklich irgendwann nochmal lesen, das Buch habe ich mit 12 oder so gelesen und kann mich kaum daran erinnern...

Jo Nesbø ist einer der Autoren, von denen ich auch schon seit Ewigkeiten mal was lesen will, und im Moment habe ich eine totale Thriller-Phase, deswegen habe ich gerade richtig Lust drauf, endlich was von ihm zu lesen! Andererseits stehen hier noch ziemlich viele ungelesene Thriller rum...

HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

LG,
Mikka

Marie Ledoux hat gesagt…

Hi,

ich liebe Mary&Rhage ... mein absolutes Lieblingspaar! Ich freue mich schon auf April, da erscheint ein neuer Band rund um die zwei.

Fasching kann mich auch nicht begeistern.

Mein Beitrag

lg
Marie

Isabell hat gesagt…

Hey :)
Ich liebe die Black Dagger Reihe! Ich kann "The Beast" (Band 14 im Original) kaum noch erwarten, weil es da auch wieder um Rhage & Mary geht. Mein Lieblingspaar sind alleridings Zsadist & Bella.
Wie du konnte auch ich nie mit dem Lesen aufhören und wollte einfach immer weiterlesen. Ich wünsche dir noch viel Spaß bei der Reihe.

Liebe Grüße
Isabell

Bibilotta hat gesagt…

Hallo Lisa,

ich dachte bis eben noch, dass 3 Bücher zeitgleich lesen hammer ist... aber 4 ? (bin ja selber ein "Ein buch nach dem anderen Leser" - umso mehr fasziniert es mich immer wieder wenn jemand mehrere zeitgleich liest.

Der Schneemann von Jo Nesbo fand ich übrigens klasse... wünsch dir weiterhin viel Spaß damit ;)

LG Bibilotta

kathiduck hat gesagt…

Hallo Lisa,

vier Bücher auf einmal, da nenne ich eine stattliche Zahl! Ich finde es immer wiedr bewundernswert, wie man das schaffen kann, ich würde es bestimmt nicht, dazu bin ich viel zu neugierig und will unbedingt wissen, wie es ausgeht. ;)
Von Jo Nesbo habe ich jetzt schon sooo viel Gutes gehört, da muss ich jetzt wohl bald mal eins von seinen Büchern lesen.

Liebe Grüße
Kathi
(alias kathiduck von http://lesendesfedervieh.blogspot.de/)

PS: Ich habe mich heute in der Stadt auch total vor einem verleideten Mann erschreckt, weil er sich doch tatsächlich eine Narbe ins Gesicht gemalt hat, die vom rechten Auge zum linken Ohr reichte und waschecht aussah. Naja, wenigstens hat ihn mein Aufschrei zum Lachen gebracht. :)

Eponine hat gesagt…

Hallo meine Liebe

Eine schöne Auswahl hast du da am Start. Ich habe zu meiner Schande immer noch kein Buch von Martin Suter gelesen, obwohl das als Schweizerin ja Pflichtprogramm sein sollte.

Und doch, hier, ich fürchte mich unglaublich vor verkleideten Menschen. Kinder sind ja noch ganz süss, aber bei Erwachsenen hört der Spass auf. Vor allem, wenn sie maskiert sind... :-)
Aber geschminkt ist schon schlimm genug, wie Kathis Geschichte beweist :-)

Ganz liebe Grüsse
Livia

Bücher Diebin hat gesagt…

Bei mir ist der Hobbit auch sehr lange her, deswegen lese ich ihn gerne noch einmal. Ich erinnere mich ehrlich gesagt kaum an die Handlung o.O Ich kann Nesbø auch wirklich absolut empfehlen. Die "Nordmänner" verstehen wirklich was von ihrem Handwerk, das muss man ihnen lassen.

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Auf den neuen Band freue ich mich auch schon, allerdings muss ich erstmal die anderen lesen :D Habe ja erst mit der Reihe angefangen.

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Zsadist und Bella finde ich ebenfalls super. Die vier bilden bis jetzt auch definitiv meine Lieblings der Reihe. Ich ärgere mich auch, dass ich nun erstmal warten muss mit dem Weiterlesen.

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Ich lese eigentlich auch eins nach dem anderen, aber manchmal... Da packt es mich :D Der Suter war eigentlich auch nicht geplant, aber es geht weil das Kurzgeschichten sind, die meist nur 2-3 Seiten umfassen. Die liest man einfach mal nebenbei. Das beeinträchtigt die Romane nun gar nicht. Und bei Black Dagger konnte ich mich einfach nicht zurückhalten :D

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Ich lese normalerweise nicht soviel nebenher, allerdings hab ich mir das irgendwann im Studium angewöhnt. Da musste ich oft für verschiedene Seminare zeitnah verschiedene Bücher lesen. Da kam ich ums parallel Lesen nicht herum. Und dann möchte man natürlich auch noch Privatlektüre. o.O

Hihi. Na das klingt echt lustig! Ich hoffe du hast dich von dem Schrecken schnell erholt. Aber recht hast du, die Verkleidungen werden auch immer grusliger und realistischer.

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Suter kenne ich nun auch nur durch Zufall! Meine Mutter hat mich darauf gebracht. Aber ich bin echt froh, ein wirklich witziger Autor. Und so herrlich wahr, seine Geschichten :D

Ich mochte Verkleidungen noch nie. Bereits als Kind hasste ich es, wenn Clowns, Weihnachtsmänner und co. auf den Plan traten +grusel+

Liebe Grüße,
Lisa

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea