3. März 2016

Jo Nesbø: Schneemann

am Donnerstag, März 03, 2016
Schneemann von Jo Nesbø ist ein norwegischer Kriminalroman und gehört als siebter Teil zu einer Serie rund um Kommissar Harry Hole. Das 469 Seiten starke Buch erschien 2008 im Ullstein Verlag.

Harry Hole  wird aufmerksam, als das Verschwinden von Frauen in Norwegen mit dem Auffinden eines Schneemanns am Tatort einhergeht. Einem der Schneemänner wurde gar der abgetrennte Kopf des Opfers aufgesetzt. Hole glaubt sofort an das Werk eines Serienkillers, doch seine Kollegen sind vorerst skeptisch. Es gelingt ihm jedoch, die Polizisten des Dezernats von der Dringlichkeit der Sache zu überzeugen.  Doch der Schneemann ist der Polizei stets einen Schritt voraus. Doch wer ist der Schneemann?! Stets verlaufen Harrys Theorien im Sand, die Spuren führen in eine Sackgasse. Doch es wird brenzlig, denn Harry selbst gerät ins Visier des Killers.

Bedauerlicherweise habe ich hier aus Versehen zum siebten Teil der Reihe gegriffen, da mir nicht bewusst war, dass es sich um eine Reihe handelt. Dennoch ließ sich der Schneemann problemlos  auch ohne Vorkenntnisse der Geschichte lesen, auch wenn einige Andeutungen hier und da sicher mehr Sinn ergeben hätten. Nesbø beschwört einen wirklich grausigen Serienkiller, dem man wirklich bis zuletzt auf der Spur ist und ihn doch nicht zu fassen bekommt. Tatsächlich klärt sich das Bild erst sehr spät - nicht wie bei anderen Autoren, wo man schon nach ein paar Kapiteln eine handfeste Ahnung hat - und der Roman punktet mit durchgängiger Spannung. Zudem wird auch die Beziehung zwischen Rakel und Harry thematisiert, sowie zu Rakels Sohn Oleg. Leider traten hier natürlich einige Verständnisprobleme auf, da ich vorherige Teile der Serie nicht kenne. Allerdings konnte ich das Beziehungsgeflecht trotzdem recht gut nachvollziehen. 
Insgesamt fand ich die Personen sehr sympathisch und plastisch. Harry, Rakel und Oleg sind mir natürlich besonders ans Herz gewachsen. Der Sprachstil Nesbøs ist frisch, locker und lässt sich super lesen. Dieses Buch empfehle ich daher ohne Einschränkung allen, die gerne Krimis lesen :)  

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea