19. April 2016

19.04.2016

am Dienstag, April 19, 2016


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese mal wieder zig Bücher parallel :D Zum einen After truth von Anna Todd. Ich bin auf Seite 489. Zudem Der Herbst des Patriarchen  von Gabriel Garcia Marquez, ich bin hier auf S.63. Und gestern habe ich auf dem iPad noch Arkadien erwacht begonnen von Kai Meyer. Dort bin ich bei 7%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
In obiger Reihenfolge:

"Die Canal Street Tavern ist kleiner, als ich erwartet hatte."

In meinem zweiten Buch scheint es keinen Punkt zu geben o.O Zumindest findet ich grad meilenweit nur Kommas. Deswegen gibt es einen "Ausschnitt":
"[...],sie sangen aus ganzer Seele im Chor, Mutter, von der Brücke bin ich heimgekehrt, getaucht in Tränen, sangen sie, während sie einen Truthahn mit Kirschen und ein halbes Spanferkel aßen, und ein jeder trank aus seiner persönlichen Flasche, ein jeder seinen eigenen Alkohol, alle außer ihm und dem General Saturno Santos, die in ihrem ganzen Leben keinen Tropfen Likör gekostet und auch nie geraucht hatten, sie aßen nicht mehr als das Notwendige, um zu leben, sie sangen zu meinen Ehren im Chor das Lied vom jungen Morgen, das König David gesungen hatte, weinend sangen sie alle Geburtstagsgratulationslieder, die man sang, bevor Konsul Hanemann, Herr General, uns mit der Neuigkeit vom Trichterphonographen und seiner Platte Happy Birthday überraschte,[...]"

""Willkommen", sagte die hochgewachsene Frau, als die Schwestern den Rand der Wiese erreichten und das Rotorengeräusch des Helikopters in ihrem Rücken erstarb."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Eigentlich nichts. Ich habe die zwei letzteren Bücher erst angefangen und kann daher kaum etwas dazu sagen. Und After Love... tja, ich wiederhole mich. Hassliebe, wie bei Hardin und Tessa selbst. Ich kann es nicht aus der Hand legen, weil ich es spannend finde. Aber eigentlich ist es nicht recht gut geschrieben, klischeebeladen und vorausschaubar. Ich weiß auch nicht. Mich verbinden wirklich die zwiespältigsten Gefühle mit dieser Reihe. 

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde? (von Mausis Leselust)
Uff... Ich glaub die meisten der Bücher, die mir gefallen, wurden bereits verfilmt. Was mich vielleicht interessieren würde, wäre die Pan-Trilogie von Sandra Regnier :)

8 Kommentare:

Corly hat gesagt…

Huhu,

Arkadien hab ich damals abgebrochen. War nicht meins.

Oh ja! Pan. Ich liebe es. Wieso bin ich darauf nicht gekommen?

Hier ist mein Beitrag:

https://lesekasten.wordpress.com/2016/04/19/gemeinsamlesen-mit-harry-potter/

LG Corly

Charleens Traumbibliothek hat gesagt…

Hallöchen!

Die After-Reihe möchte ich auch unbedingt noch lesen. Der erste Band liegt schon auf meinem SuB bereit.

Die Pan-Reihe steht schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste. Irgendwie habe ich es nie geschafft, sie zu kaufen.

Hier ist mein heutiger Beitrag.

Liebste Grüße ♥
Charleen

Silke T. hat gesagt…

Hallo,

O_O Das nenne ich mal einen Schachtelsatz und das nur als Auszug, klingt auf jeden Fall nach etwas schwereren Lektüre.

Mit der After Reihe wurde ich nicht warm, dieses Auf und Ab zwischen Tessa und Hardin war mir zuviel. ;)

Aber Arkadien möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich bleibe gleich mal als Leserin hier und warte ab, wie du es findest. ;)

LG, Silke


http://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2016/04/gemeinsam-lesen_19.html?m=0

Bücher Diebin hat gesagt…

Bin da auch erst durch reichlich Überlegen drauf gekommen :D Mir ist einfach partout nix eingefallen, was ich mag und was noch NICHT verfilmt wurde oder zumindest verfilmt werden soll :O

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Ich kann dir die Pan-Reihe nur empfehlen :) Hab sie damals selbst von einer Freundin empfohlen bekommen und war sofort hin und weg.

Liebe Grüße,
Lisa

Bücher Diebin hat gesagt…

Mir ist das vorher gar nicht bewusst gewesen, das mit den Sätzen meine ich :D Erst als hier für die Aktion ein Satz gebraucht wurde, ist mir klar geworden: Moment, da ist ja gar kein Satz! :D Also man merkt es kaum beim Lesen. Irgendwie hat es der Autor trotzdem geschafft, dass es super lesbar bleibt. Marquez, mal wieder ganz der Meister :)

Das Auf und Ab nervt mich auch ein wenig, ehrlich gestanden. Aber irgendwie bin ich doch immer wieder neugierig wie es weiter geht. Eine ganz merkwürdige Mischung :D

Dankeschön <3 Das freut mich.

Liebe Grüße,
Lisa

Corly hat gesagt…

och, da gibts schon genug, aber ich hab jetzt auch nicht so viele Beispiele genannt. Wurde wirklich schon viel verfilmt.

Bücher Diebin hat gesagt…

Ich würde mir vielleicht noch die Carl Morck Serie von Jussi Adler Olsen wünschen, aber ich glaub selbst die wurde schon/wird bereits verfilmt. Zumindest hab ichs mal in die Richtung rumoren hören.

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea