29. April 2016

Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art? & Gemeinsam Lesen

Da ich die zwei Aktionen in dieser Woche ein bisschen verpeilt habe, schreibe ich sie nun verspätet in einem Post - verzeiht bitte! :)


Ich mag Bildbände sehr, sehr gern. Am liebsten jene über Natur; egal ob Flora oder Fauna. Und natürlich Bildbände über das All, den Kosmos, die Weltraumfahrt. Sterne und Planeten, alles was da oben im ewigen Schwarz lauert - ich liebe es! Am liebsten mag ich dabei Bände, die neben den reinen Bildern auch ein paar Fachtexte bieten, damit ich gleichzeitig auch ein wenig lerne! :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Parzival"von Wolfram von Eschenbach. Ich fange heute erst an, bin also auf S.1 :D

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Er muss ein lebensvoller, kenntnisreicher und - für seine Zeit - weitgereister Mann gewesen sein, dieser Wolfram von Eschenbach,d er in den ersten Jahren des 13. Jahrhunderts eins der umfangreichsten, gedankentiefsten und wirkungsvollsten Epen des deutschen Hochmittelalters schrieb: den >Parzival<, so genannt nach dem Namen seines literarischen Helden."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe wie gesagt noch nicht zu lesen begonnen. Allerdings freue ich mich schon sehr. Ich habe bereits Wolframs "Willehalm" im Seminar Mittelhochdeutsch gelesen und knabberte damals ordentlich an der Übersetzung dieses Werkes. Schließlich durften wir nicht einfach die Neuhochdeutsche Übersetzung lesen :D Nun habe ich mir allerdings eine deutsche Erzählung des originalen Parzivals besorgt und freue mich schon sehr darauf. auch wenn ich gern einen mittelhochdeutschen Vergleichstext gehabt hätte, damit ich doch hier und da mein Interesse an dieser wirklich schönen Sprachstufe des Deutschen befriedigen kann. 

4. Was war bisher dein Buchhighlight in diesem Jahr?
Gute Frage. Auf jeden Fall "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven. :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen