20. September 2016

Gemeinsam Lesen // 20.09.2016

am Dienstag, September 20, 2016
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese wieder mal sehr viel parallel :D
- J.R.Ward: Seelenjäger, S. 45
- Dörte Hansen: Altes Land, 18%
- Stephen King: Schwarz, 18%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Eine halbe Stunde und ein Truthahnsandwich später materialisierte sich V auf die Terrasse seines privaten Penthouses in der Innenstadt." (Seelenjäger)

"Im Gruppenraum der Käfer standen die Stühle auf dem Tisch, der Boden war gefegt, gewischt, schon wieder trocken, jetzt legte Marion im Wickelraum die Handtücher zusammen, was überhaupt nicht ihr Job war." (Altes Land)

"Kennerly war zahnlos und unangenehm und mit Töchtern geschlagen." (Schwarz)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Zu Seelenjäger habe ich nach nur einem Kapitel und dem Prolog noch nicht viel zu sagen.  Altes Land mag ich bis jetzt sehr gern, auch wenn die Sprünge und Personenverhältnisse hier und da ein wenig verwirrend wirken. Vielleicht stelle ich mich aber auch einfach ein wenig an und finde nicht recht in die Geschichte. Schwarz fange ich nun schon zum gefühlt hundertsten Mal an, bisher hat die Geschichte mich nie so fesseln können, dass ich es durchgezogen habe. Ich bin allerdings ein Mensch, der liest ein Buch auch zu Ende wenn er es sich einmal vorgenommen hat - auch wenn mehrere Anläufe nötig sind. Ich hoffe, diesmal klappt es :D

4. Auf welches Hobby würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gäbe, und deine vorhandenen auch alle nicht mehr da wären?
Ich muss sagen, der Verlust von Büchern würde mich zwar schmerzen und mich zudem meinen Job kosten, hobbytechnisch wäre es aber wohl kein Weltuntergang - auch wenn ich es wie gesagt sehr vermissen würde. Ich habe viele andere Hobbys, die mich genauso ausfüllen wie das Lesen: Westernreiten, ich habe schließlich ein eigenes Pferd. Serien, Serien, Serien. Ich programmiere gern. Und seit mehr 15 Jahren spiele ich Klavier. Gäbe es keine Bücher mehr, würde ich eben den anderen Hobbys mehr Zeit widmen. Neue erlernen. Und so weiter. Ich bin ein so vielseitig interessierter Mensch, dass sich immer etwas finden lässt was mir Spaß macht. 

2 Kommentare:

Katies fantastische Bücherwelt hat gesagt…

Hey =)
Respekt für deine Geduld! Ich breche ja inzwischen nach einer gewissen Seitenzahl rigoros ab und dann war's das meist auch. :D Hobbys habe ich auch so einige, dass mir nicht langweilig wird und anstatt lesen würde ich dann wohl wieder selber Geschichten erfinden. =)

Ganz liebe Grüße
Katie

Bellas Bücherwelt hat gesagt…

Hi,
Black Dagger liebe ich über alles. Und wie man unschwer erkennen kann auf meiner Seite lese ich derzeit auch was von Black Dagger

http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/09/gemeinsam-lesen-6.html

Liebe Grüße
Betti

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea