27. September 2016

Montagsfrage: Welches Buch hast du zuletzt aufgrund der Rezension eines anderen Buchbloggers gelesen?


Ohje. Das ist eine wirklich gute Frage?! Ich muss ehrlich zugeben, ich weiß es nicht. Und ich bin mir unsicher, ob ich ein Buch je wirklich wegen einer Rezension auf einem anderen Buchblog gelesen habe. Das hat mehrere Ursachen. Zum einen finde ich nicht oft Zeit, auf anderen Buchblogs zu stöbern. Tue ich es doch, fällt mir häufig auf, dass die Bücher mich nicht wirklich ansprechen, die für gewöhnlich gelesen werden. Entweder kenne ich die Bücher bereits, habe sie schon gelesen oder sie stehen schon auf meiner Merkliste. Oder aber sie sind nichts für mich. Oft handelt es sich auch um Bücher, die in unserer Bibliothek nicht vorhanden sind, sodass sie für mich ohnehin wegfallen. 

Zuletzt habe ich wohl den Anfang der Jahreszeitenreihe aufgrund einer Internetaktion (nicht aber einer Rezension!) gelesen, das ist aber auch schon wieder ein Jahr her. 

Kommentare:

  1. Das mit der Bibliothek kenn ich auch, besonders schlimm ist es bei Reihen, wenn man einmal angefangen hat und dann Ewigkeiten auf die anderen Bände warten muss.
    Liebe Grüße Yannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als schlimm empfinde ich das ehrlich gesagt gar nicht, mich stört es nicht :D Sollte ich wirklich mal unbedingt was weiterlesen wollen, hol ich mir das Buch halt. Aber das kommt sehr selten vor, da ich wirklich kaum so dieses extreme Bedürfnis habe, etwas so dringend weiter zu lesen.

      Löschen
  2. Ich finde oft Bücher, die mir nicht zusagen, aber manchmal ist die Rezension so interessant geschrieben, dass es trotzdem auf die Wunschliste kommt :-)

    AntwortenLöschen