9. September 2016

Wölkchens Freitagsfragen, 09.09.2016

am Freitag, September 09, 2016


1. Hast du einen Lieblingsprotagonist? - Falls ja, wer ist es? 
Es gibt mehrere Lieblingsprotagonisten, natürlich. Einer meiner All-Time-Helden ist Atreju aus der unendlichen Geschichte und - sofern auch "Tiere" zählen - Fuchur. Zu meinen Lieblingsprotas gehören zudem unter anderem auch: Zsadist aus der Black Dagger Reihe, Aodhan aus der Guild Hunter Reihe, Peeta aus "Panem", Draco Malfoy, && &Ich habe glaube ich sehr viele Lieblingsprotagonisten, die mir so jetzt gar nicht alle einfallen.

2. Hast du eine Macke oder Angewohnheit die dir peinlich ist? - Traust du dich sie uns zu erzählen?
Oh, ich habe viele Macken und davon sind mir sicher 99% peinlich :D Eine, die ich zum Glück überwinden konnte, war das abknabbern und abreißen der Fingernägel, wenn ich nervös war. Mittlerweile habe ich das zum Glück komplett hinter mir und abgelegt, aber das war wirklich unschön und hat zur Folge, dass meine Nägel auch jetzt noch sehr brüchig und kaputt wirken :( Ich habe zudem die Macke, an einer Ampel oder wenn ich irgendwo warten muss, immer wieder in den ersten Gang - Leerlauf - ersten Gang - Leerlauf und so weiter zu schalten. Ich weiß nicht, woran das liegt. Meine Mutti macht das aber tatsächlich auch. Ich schaue zudem sehr gerne Kinderfilme und -serien ála Spongebob Squarepants, Ein Land vor unserer Zeit, usw. 
Und es gibt sicher noch tausend weitere Macken, ich bein ein Mensch der aus Macken besteht :D 

4 Kommentare:

Corly hat gesagt…

Huhu,

Atreju fand ich auch toll, ebenso Peeta mit Ausnahme einer bestimmten Zeit. Draco ist okay, aber mein Liebling ist er definitiv nicht. Meist eher unsympatisch.

Ich find nicht, dass einem sowas peinlich sein muss. Ich guck auch immer noch den ein oder anderen Kinderfilm. Da ist doch nichts dabei.

hier ist mein Beitrag:

https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/09/freitagsfragen-16-von-lieblingspratoganisten-und-peinlichkeiten/

LG Corly

Katies fantastische Bücherwelt hat gesagt…

Hey =)
Fingernägel knabbern habe ich auch hinter mir. ;-) Heute nur noch selten, meist wenn ich spannende Filme oder Serien schaue. Weiß auch nicht warum und wenn ich es bemerke, stelle ich es auch sofort ab. ^^ Mich stört momentan etwas ganz anderes an mir. >.<

Liebe Grüße
Katie

Marina hat gesagt…

Hallo Lisa, :)
Fuchur ist wirklich toll. <3 Und Peeta mag ich auch sehr. :)
Das mit den Fingernägeln hatte ich früher auch, aber glücklicherweise konnte ich das auch ablegen. Nur sind meine Nägel sehr weich und brüchig.

Liebe Grüße
Marina

Hexe Astaja hat gesagt…

Hallo =)

Die Unendliche Geschichte ist ja wirklich eine Fundgrube der tollen Charaktere! Ein wunderbares Buch!

Oh ja, das Nägelkauen-Problem habe ich auch vor einigen Jahren endlich erfolgreich bekämpft...Eine schreckliche Angewohnheit..

Liebe Grüße!
Eva von Astis Hexenwerk
Mein Beitrag

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea