7. November 2016

J.R.Ward: Seelenjäger

Seelenjäger
Black Dagger, Band 9
J.R.Ward

Heyne Verlag
352 Seiten

Fantasy, Vampir, Romantik

Inhalt

Im neunten Band der Black Dagger Reihe spitzt sich Vishous Situation immer mehr zu. Er glaubt, in seinen besten Freund verliebt zu sein. Noch dazu lernt er mehr über seine eigenen Wurzeln kennen und muss sich der Tradition der Jungfrau der Schrift beugen: Er soll der Primal werden und somit Gatte aller Auserwählten. Natürlich kein Weg, den Vishous gern einschlagen würde. Getrieben von seinen eigenen Gedanken, geht er auf Jagd und plötzlich - ein Schuss. Vishous wird schwer getroffen und ins Krankenhaus gebracht, wo ihn Doktor Jane Whitcomb behandelt. Die attraktive und toughe Ärztin ist von Beginn an begeistert von dem außergewöhnlichen Körper ihres Patienten. Ihre Begeisterung schlägt aber sehr schnell in Panik um, als sie von der Bruderschaft kurzerhand entführt wird, um auch die Nachbehandlung des Vampirs zu übernehmen. Erstmals in seinem Leben, empfindet Vishous Liebe. Doch als Primal der Jungfrau der Schrift steht diese Liebe unter keinem guten Stern.

Meinung

Ich kann nicht wirklich von Begeisterung sprechen, als ich das Buch anfing. Vishous war mir bis dato der eher unsympathischste der Bruderschaft. Nicht, dass er mir unsympathisch sei. Aber weniger interessant, als die anderen. Ich weiß nicht warum. Er ist ja eigentlich ein sehr interessanter Charakter und dies bestätigt sich dann auch in diesem neuten Band der Reihe. Der Leser lernt Vishous besser kennen und auch seine Geschichte. Es wird nun vieles klar, was bis dahin im Dunkeln lag. Auch Jane hat ihre Dämonen, die sie zu beherrschen lernen musste. Zusammen ergeben die beiden ein tolles Paar, sie ergänzen einander und "reparieren" sich. Ein sehr gelungenes Pairing, dessen Geschichte in gewohnt spannender Black Dagger Manier erzählt wird. 

Kommentare:

  1. Hallo,

    V und Jane, die zwei sind großartig. Ich denke mal, dass du dir gleich Teil 10 geben wirst, oder?

    Black Dagger ist meine Lieblingsreihe - ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marie :)
    Band 10 hab ich sogar auch schon durch. Die Rezi kommt dann auch in den nächsten Tagen. Ich mag V und Jane echt mega gern, auch wenn mich das Ende irgendwie... traurig stimmt? Also es ist ja eig. ein Happy End, aber so ein bittersüßes. :D

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen