18. Januar 2017

Gemeinsam Lesen 3/17

am Mittwoch, Januar 18, 2017



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Die Hölle von Torgau" von Kerstin Gueffroy und bin bei 28%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Der größte Teil meiner Arbeit bestand darin, den Speiseraum für alle 200 Jugendlichen einzudecken und später das dreckige Geschirr wieder abzuräumen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe dieses Buch gefält, da ich für eine der Challenges ein Buch mit "Hölle" im Titel benötigte. Ich stieß durch die Suche bei der Onleihe meiner Bibliothek auf das Buch und wusste noch nicht recht, was mich erwartete. Natürlich, klar: Heimsystem in der DDR. Aber was genau mich erwartete... Denn schnell wurde klar, das wird "persönlicher" als ich dachte.  Eines der Heime, dass die Autorin besuchte, befindet sich in unmittelbarer Umgebung. Es handelt sich um ein Schloss. Mein Onkel und meine Tante haben auf diesem geheiratet. Mit meinem Pferd reite ich alle paar Wochen zum Schloss, da es sich um eine herrliche Strecke und ein tolles Ziel handelt.

Casper und ich auf den Stufen des Schlosses

4. Belastet dich ein hoher SuB oder freut er dich sogar?
Beides nicht. Ich freue mich weder, noch belastet er mich. Natürlich würde ich mich freuen, wenn er kleiner wäre. Aber von einer Belastung kann man nicht wirklich sprechen.

1 Kommentare:

Tanja R hat gesagt…

Huhu,
dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, wünsche dir damit aber trotzdem sehr viel Spaß!
Ich habe auch schon überlegt, mich wieder bei der Bücherei anzumelden, da ich so an sehr viel mehr Challenges mitmachen kann und es umso mehr Spaß macht. Dann braucht man auch nicht jedes interessierte Buch kaufen, wir werden sehen... :D
Hier auch mein Beitrag dazu :)

Liebe Grüße
Tanja aus dem Bücherpalast ♥

Kommentar veröffentlichen

 

Die Bücherdiebin Template by Ipietoon Blogger Template | Gift Idea