25. Januar 2017

Gemeinsam Lesen 4/17




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "5 Tage im April" von Christoph Marzi und bin bei 16%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wir fuhren die Straße hinab und das Küstenstädtchen kam langsam näher."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin noch nicht so recht weit, muss ich gestehen. Aber der Anfang hat mich sofort gefangen genommen. Die Mutter des Protagonisten fällt nach einem Unfall ins Koma und Jack möchte endlich der Vergangenheit seiner Mutter, um die diese ein recht großes Geheimnis macht, auf die Spur kommen. Daher begibt er sich an die Küste, in der Hoffnung etwas über seinen eigenen Vater in Erfahrung zu bringen. Am Anfang steht daher natürlich eine gewisse Traurigkeit und Beklemmung. Die Lage, in der Jack sich befindet, ist alles andere als schön. Ich bin sehr gespannt, ob er etwas über seine eigene Vergangenheit und Abstammung herausfinden kann.

4. Schaffst du es 3 Monateohne Buchkauf auszukommen? Wenn nein, warum?
Das schaffe ich locker. Ich kaufe ja ohnehin sehr selten Bücher, leihe sie stattdessen in der hiesigen Bibliothek. Aber auch so käme ich gut ohne hin. Ich habe genug Bücher hier zuhause "herumliegen", die ich noch lesen muss, bzw. möchte. Da brauche ich erst einmal lange Zeit keine neuen Bücher. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen