27. Januar 2017

Wölkchens Freitagsfragen 4/17


Bücher-Frage:
1 . Von welchem deiner Bücher könntest du dich niemals trennen? 
Da gibt es eigentlich mehrere, am schmerzlichsten wäre aber wohl der Verlust meiner "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende. Dieses Buch ist mit Sicherheit bereits 20 Jahre alt, ich habe es als kleines Kind bekommen, nachdem wir es erstmals aus der Bücherei ausgeliehen und gelesen haben. Meine Mutti hatte es mir damals vorgelesen, dann haben wir es zusammen gelesen, sodass ich lesen lernen konnte. Das war kurz bevor ich zur Schule ging, ich war vielleicht 5 oder so. An sich könnte ich aber auf keines der mir geschenkten Bücher verzichten, da diese auch einen emotionalen Wert für mich haben.

Private Frage:
2. Stell dir vor du musst drei Jahre im Ausland leben.
- Wo würdest du leben wollen?
Ich kann mir ja nicht einmal vorstellen, aus meinem Geburtsort fort zu ziehen :D Der Gedanke, Deutschland zu verlassen, ist wirklich schwierig. Wenn es aber tatsächlich gar nicht anders ginge... Mh. Die Schweiz oder Österreich wären eine Option, da entstehen zumindest keine Sprachbarrieren. Alternativ würde ich nach Skandinavien, vorzugsweise Norwegen oder Schweden, wollen. Auch dort komme ich ganz gut zurecht mit meinen Sprachkenntnissen und dort gefällt es mir sehr gut. 

Kommentare:

  1. Unendliche Geschichte habe ich noch nie gelesen, ich habe mit den Grimms lesen gelernt - deswegen würden die auch immer bei mir bleiben. Ansonsten hast Du schöne Länder ausgewählt - aber kalt...LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich mag es kalt :) Ich kann ehrlich gesagt mit warmen Ländern nicht recht viel anfangen :D

    Ja, die unendliche Geschichte ist wirklich so das erste Buch, was mir viel bedeutet hat. Ist auch eines der ersten, an das ich mich erinnern kann.

    LG,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh noch jemand, der "Die unendliche Geschichte" so sehr liebt wie ich. ♥
    Ich würde gerne nach Japan oder Neuseeland. Fernweh pur bei mir.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen