19. August 2013

Rust'n'Roll 2013

Am Wochenende war es wieder soweit! Das nun schon vierte Rust'n'Roll fand statt. Das RnR ist ein Ratten- und Retrocartreffen. Aber was genau sind eigentlich Ratten? Ratten sehen aus, als kämen sie gerade vom Schrottplatz. Rost, kaputte Stellen - all das ist gewollt, mit Absicht herbeigeführt! Und diese sind natürlich (meist) voll fahrtüchtig und verkehrssicher. Was andere für eine Schrottlaube halten würden, ist in der Szene wunderschön. Und auch ich bekenne mich dazu, ein absoluter Rattenfan zu sein! Das RnR bietet allen Liebhabern alter Autos, Ratten und anderer auffälliger Vehikel, die sonst keinen Platz finden, ein absolut geniales Treffen! :) 


Natürlich finden sich auf dem RnR die skurrilsten Gestalten. Allen voran die Liebhaber des RockNRoll und Rockabilly Lifestyles. Entsprechend war auch die Abendunterhaltung: eine Rockabillyband die ich leider verpasst habe. Die spielte ziemlich spät und ich hatte mal wieder an meiner Migräne zu knabbern =/ Naja. Wir waren aber jedenfalls auch mit am Start mit unserer Ural.


Mein Vater und mein Freund sind dann damit natürlich auch bei der großen Rundfahrt mitgefahren ;) Für mich hat sich der Ausflug ohnehin gelohnt. Eine wunderschöne Kette von Mädchenkram und zwei Sourkrauts-T-Shirts ;) 



Ich freue mich schon jetzt auf nächstes Jahr. Das Rust N Roll ist immer so ein tolles Ereignis, wenn nicht sogar das Beste des Jahres. :) 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen