10. Juni 2015

Liebsteraward ♥


Ich freue mich riesig, dass ich von http://buecher-junkie.blogspot.de/ für den Liebster-Award nominiert wurde. Ich finde, das ist einfach eine fabelhafte Möglichkeit neue Blogs kennen zu lernen! :) 

Hier nun meine 11 Fragen:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Das weiß ich irgendwie schon gar nicht mehr o.O Es ist schon recht lange her, dass das begonnen hat. Anfänglich habe ich einen Blog über eher private Dinge geschrieben. Aus persönlichen Gründen habe ich diesen dann jedoch auf Eis gelegt und einen reinen Buchblog begonnen. 

2. Welche Posts schreibst du am liebsten?
Alle :D Ich habe da wirklich keinen Favoriten. Mir macht es einfach Spaß, zu schreiben. Das muss auch gar nicht unbedingt nur auf den Blog bezogen sein. Ich schreibe privat auch Geschichten, Gedichte, Tagebuch, &&& 


3. Welches Buch hast du als erstes bewusst alleine gelesen (Schullektüre mal ausgenommen)?
Das weiß ich leider gar nicht mehr so genau. Bei mir hat das Lesen sehr früh schon mit einer sehr großen Intensität begonnen. Noch ehe ich überhaupt richtig sprechen konnte, hat sich das abendliche Lesen mit meiner Mama etabliert. Anfänglich las sie mir vor, dann lasen wir gemeinsam in sogenannten Leseanfängerbüchern. Und obwohl ich dann auch selbst für mich gelesen habe, haben wir das abendliche Vorlesen wirklich sehr, sehr, sehr lange parallel zum selbstständigen Lesen aufrecht erhalten. Ich kann daher nicht genau sagen, welche der Bücher, die mir aus meiner Kindheit so in Erinnerung sind, selbstständig gelesen wurden und welche wir gemeinsam lasen. Eines der wirklich wichtigsten Bücher in meinem Leben ist aber definitiv Die Unendliche Geschichte . Dieses Buch habe ich zuerst mit Mama und dann etliche Male allein gelesen. 

4. Welches ist dein Lieblingsbuch?
Da gehören ein paar mehr dazu :D Auf jedenfall Die unendliche Geschichte.  Und dann aber noch Die Schildkröte, die Shakespeare liebte. 100 Jahre Einsamkeit. Das Geisterhaus. Die Tribute von Panem. So gut wie alles von Nalini Singh. Krabat. &&&  Ich wette ich habe jetzt ohnehin die Hälfte wirklich wichtiger Bücher vergessen. Achja, die Bücherdiebin auch. Aber wer hätte das, bei diesem Blogtitel, wohl gedacht?! :D

5. Wo ist dein lieblings Leseplatz?
Ich lese sehr gern in einem alten Stuhl, der direkt neben meinem Fenster und der Heizung steht. Von dort aus kann ich perfekt das Dorf beobachten, auch wer kommt und geht. Ich kann meine Meerschweinchen beobachten und ich habe es kuschlig warm.

6. Hörst du gern Musik beim Lesen?
Nein. Absolut nicht. Ich kann mich allgemein sehr schlecht konzentrieren (nicht nur aufs Lesen bezogen). Für mein Hirn ist jedes noch so kleine Geräusch eine Einladung vollkommen abzudriften.

7. Liest du gern gehypte Bücher oder lieber unbekannte?
Danach unterscheide ich grundsätzlich nicht. Ich lese, was mir gefällt und/oder empfohlen wurde. Wenn mich etwas interessiert, kann das unbekannt oder bekannt sein. Ich lese sehr gern Indieautoren oder Newcomer. Da habe ich gerade in den letzten Monaten viele tolle neue Autoren entdeckt, z.B. Peter Bunzel, Vanessa Sangue und Johanna Wasser. Aber ich lese auch sehr gern gehypte Bücher. Im Moment liegt die After-Reihe schon bereit, verschlungen zu werden.

8. Schaust du dir gerne Buchverfilmungen an?
Ja :) Meistens suche ich direkt nach dem Auslesen nach einer Verfilmung und hänge die sofort dran. Ich lese aber selten erst nachdem ich einen Film geschaut habe. Für mich muss die Reihenfolge immer Buch - Film sein. Ich habe einmal die Geisha innerhalb eines Tages gelesen, weil am Abend überraschenderweise der Film im TV lief :D

9. Was ist deine äteste SUB Leiche?
Haha. Das ist ein Buch, das ich mir als Kind gekauft habe ohne zu wissen, was ein SUB überhaupt ist. Es heißt "Das Kreuz der Kinder" und handelt von den Kreuzzügen. Ich werde das aber definitiv bald mal lesen! :D

10. Wonach sortierst du dein Bücherregal? (Gern mit Bild)
Ich sortiere nicht wirklich. Meine eigenen Bücher stehen so wie halt grad Platz ist :D Die "Lieblingsbücher" und die mit hübschem Buchrücken meist etwas weiter oben. Ansonsten sortiere ich eigentlich nur nach "Bücherei - ungelesen" "Bücherei  - gelesen" "Rezensionsexemplar". So dass ich seh, welche Bücher zuerst gelesen werden müssen und dann zurück zur Bücherei können.

11. Welches Buch hat dich in letzter Zeit richtig beeindruckt?
Mh... beeindruckt. Kommt drauf an in welchem Sinne. Johanna Wasser hat mich mit "Die sechste Farbe des Glücks" sehr beeindruckt, da das wirklich tief, sehr tief geht. Wen dieses Buch kalt lässt... :O Vanessa Sangue hat mich auch beeindruckt, da sie eine deutsche Newcomerin ist die absolut im Stile meiner Lieblingsautoren schreibt UND jünger ist als ich :D Das beeindruckt mich maßlos. Beeindruckt bin ich auch von "Der Schatten des Windes" weil es eine wahre Liebeserklärung an das Lesen ist. Das finde ich wunderschön.

Die Nominierten & Fragen

- folgen. Sorry >.< Ich schaffe es jetzt leider nicht, direkt rauszusuchen welche Blogs noch nicht nominiert wurden und welche denn überhaupt teilnehmen möchte. Ich reiche das aber definitiv nach!

Kommentare:

  1. Guten Morgen!!!

    Na, wenn du dich so sehr über TAGs freust, hätte ich auch noch einen für dich! Würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst :)
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/06/tag-unicorn-book.html

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist lieb *-* Da mach ich sehr, sehr gerne mit! Ja, ich mag TAGs immer sehr gern. Es darf zwar nicht überhand nehmen, aber find das klasse weil man da doch auch viel nochmal erfährt :) Und ich gebs zu: ich liebe das Ausfüllen von Fragebögen :D

      Löschen
    2. Oh ja ich auch! :D
      Fragebögen und Listen!!! ist schon komisch oder? *g*

      Löschen
    3. Ja so geht es mir auch :D Listen liebe ich auch. Aber warum auch nicht :D Ist zwar merkwürdig, aber wenn es uns Spaß macht!

      Löschen